Freitag, 11. April 2014

WOW! Eine ganze Woche Les chats mit JuliBuntes



Als ich Probenäherinnen für die Maedchenwahn Stoffe gesucht habe, hatte ich nicht wirklich eine Vorstellung, was die kreativen Damen alles aus diesen Stoffen zaubern würden. Die letzten zwei Wochen konntet Ihr bereits hier im Maedchenwahn Blog einige wunderbare Beispiele sehen.
Arbeite ich an einem neuen Stoffdesign, habe ich eine vage Vorstellung was später daraus genäht werden könnte. Sehe ich jedoch die fertigen Kleidungsstücke oder Accessoires, bin ich wirklich sehr begeistert. Und Ihr könnt mir glauben, manchmal kann ich es kaum glauben, dass die Stoffe tatsächlich mit meinen Designs bedruckt sind. Einfach wahnsinnig!
Letzte Woche erhielt ich dann die erste Mail von Julia (JuliBuntes). Sie freut sich sehr zu den 'Ausgewählten' zu gehören und hat kurzerhand diese Woche zu eine Maedchenwahn-Woche ausgerufen! WOW! Eine ganze Woche Maedchenwahn auf Ihrem Blog. Danke schön. Falls Ihr es noch nicht gesehen habt, klickt Euch rüber zu Ihrem Blog JuliBuntes oder schaut euch die Zusammenfassung der Woche hier an.
Ich weiß gar nicht was ich noch dazu schreiben soll - so begeistert bin ich! Vielen Dank liebe Julia für die Woche, für deine umfangreiche Arbeit, die super tollen Bilder und ein Dankeschön und Gruß an deine zuckersüßen Mädels!

Los geht es mit der Maedchenwahn Woche bei JuliBuntes:
Montag: Maedchenwahn Les Chats pink Stoffvorstellung
Dienstag: Kara von Bunte Knete Fräulein Päng in Gr. 116



Mittwoch: Beanie nach eigenem Schnittmuster.
Interessierte können dieses Schnittmuster von Julibuntes per Mail erhalten!
 

Donnerstag: Strümpfe nach der Anleitung von Tausendschönes bzw. Zwergenschönes. (Ich wäre nie auf die Idee gekommen aus dem Jersey Strümpfe zu nähen. TOLL!)



Freitag: April-Kind Tunika in Gr. 98, kombiniert mit Baumwolle. Yara Leggins von CZM (Cinderella Zwergenmode), mit kleinem Bündchen, auch Gr. 98 (und ganz neue Schuhe, auf die jemand extrem stolz ist... und die erstaunlicher Weise auch nach dem Spaziergang noch leben.)
 

Kommentare:

  1. Sehr sehr gern geschehen!
    Der Dank geht von meinen Mädels direkt zurück. Eben hab ich das kleine Mädchen in der Tunika in der Krippe abgegeben. "Das hat meine Mama genäht!" Pause "Ganz alleine" und das mit einem Blick und richtig stolz... Mehr Lob kann man doch nicht kriegen...
    Mir hat es Spaß gemacht, den schönen Stoff zu vernähen.
    Vielen lieben Dank
    und viele liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Das sind wirklich tolle Designbeispiele!
    Ich kann es mir gut vorstellen, dass es immer wieder spannend ist, wie so eigenen Ideen, dann von anderen umgesetzt, bzw. eigentlich ja erweitert werden!!! Das ist bestimmt jedesmal sehr aufregend!
    LG Kristina

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Besuch und Deine Worte.
Bis bald. Ahoy.